Monatsarchive: Juli 2006

Arrivederci!

Das war’s! Bin wieder zurück… Fazit: Vier Wochen bella Italia haben mich weder hübscher noch intelligenter gemacht. Italienisch kann ich jetzt besser, ich bin um eine Erfahrung reicher in meinem Leben und ich habe mich euch allen so nah gefühlt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

WM 2006

Ein weiteres Kapitel der Fußball-Geschichte geht zu Ende. Und für Italien gibt es ein temporäres Happy-End, bis in vier Jahren wieder um den Goldenen Pokal gekämpft wird. Mein Herz ist gespalten. Die eine Seite lacht und tanzt, weil „wir“ Weltmeister … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Der Tag danach

Wie schon erwähnt, bin ich irgendwann nachmittags aus dem Bett gestiefelt. Mena war schon mittags von der Arbeit zurück, weil sie noch das Essen für den Abend vorbereiten wollte. Küche also besetzt, und ich hatte mächtig Kohldampf. Aber zum Glück … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Campioni del Mondo

Campioni del Mondo – siamo Campioni del Mondo!   Was soll ich noch viel schreiben? Wir sind Weltmeister! Wussten wir doch vorher schon. Und wenn die Italiener dieses Jahr ihre National-Mannschaft nicht sehr geliebt haben, dann tun sie es nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Zwei Tage in Florenz

Ich bin Freitag in Arezzo angekommen. Gestern bin ich, nach einem fantastischen Mittagessen bei Nonna, mit der Regionalbahn nach Florenz zu meiner Tante Mena gefahren. Dort ist zurzeit mein Bruder und macht Sprachurlaub bei einem heißen Italiener namens Francesco. Mhh… … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Der Italiener in mir

Gestern war ein ruhiger Tag. Der bewölkte Himmel hatte mich davon abgehalten, ins Schwimmbad zu fahren. Ich würde gerne ein bisschen mehr Kultur machen, aber die unendlich langen Schlangen vor den Museen und Palästen halten mich davon ab. Teilweise muss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Piove

„Piove – senti come piove – Madonna come piove – Senti come viene giù, uh.” (Jovanotti) Zwei Schlagzeilen heute. Erstens: Es hat geregnet! Und gewittert! Aber frag nicht nach Sonnenschein! Die ganze Nacht durch, und jetzt ist der ganze Himmel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der große Kater

Was soll ich schreiben? Deutschland spielt nicht im Finale! Und hier war die Hölle los… Dienstag war ich erst mit Francesco im Schwimmbad. Danach habe ich mich fein gemacht und wir sind nach Sesto Fiorentino – einem Vorort von Florenz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das große Spiel

Oh Gott, heute ist das große Spiel! Deutschland gegen Italien. Das wird eine Achterbahnfahrt für meine Nerven! Na, wenigstens kommt eins der beiden Teams ins Finale. Ich werd wieder zur Leinwand fahren, nur welches Hemd soll ich anziehen? Am besten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein volles Wochenende

Was für ein Wochenende! Ich bin kaum zur Ruhe gekommen. Aber es war ja auch voller Erlebnisse! Und ich musste euch leider ein bisschen im Stich lassen. Aber ich habe gehört, dass der Sommer sich in Deutschland endlich breit gemacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar