Schlagwort-Archive: Innerer Wecker

Zweiter Tag

Gestern bin ich schon vor meinem Wecker aufgewacht. Draußen schien die Sonne und irgendwer frühstückte lauthals auf seiner Terrasse. Ich werde Frühaufsteher nie verstehen! Das Frühstück hier im Hotel ist richtig gut. Frische Brötchen, Brot und Croissants, Blechkuchen, hochwertiger Aufschnitt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der große Kater

Was soll ich schreiben? Deutschland spielt nicht im Finale! Und hier war die Hölle los… Dienstag war ich erst mit Francesco im Schwimmbad. Danach habe ich mich fein gemacht und wir sind nach Sesto Fiorentino – einem Vorort von Florenz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Halbzeit

Halbzeit! Was soll ich sagen? Wie immer vergeht die Zeit viel zu schnell. Dieses Leben hier gefällt mir sehr gut, wobei ich natürlich bedenken muss, dass ich hier weder arbeite noch einen eigenen Haushalt führen muss. Ich helfe schon viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unerwarteter Besuch

Was für eine Überraschung: Maurizia – meine andere Tante aus Arrezzo – und ihre Familie waren hier. Mena und Lorenzo hatten sie im IKEA getroffen – der heute offen hatte – und sie zur Cena eingeladen. Spontan und eine große … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kneipentour

Also, letzte Nacht! Wir kamen erst spät von der Bruna nach Hause, und so waren den ganzen Abend über die Fenster geschlossen gewesen. Dementsprechend stand die heiße Luft in der Wohnung, und wir machten alle Fenster zum Schlafen auf. Aber mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Cascine

Sie wollte es so. Bei mir darf jeder machen, was er will. Sie hat es selbst so gewollt. Da kann ich auch nichts für. Jetzt ist sie tot. Letzte Nacht nach dem Schreiben lag ich ganz unbedarft im Bett und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Francesco

Ich weiß gar nicht, wie ich anfangen soll. Heute war echt ein erlebnisreicher Tag. Eigentlich wollte ich von den vielen Schwulen in den Cascine erzählen, aber dann saß so einer beim Abendessen direkt neben mir und wird mir in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar