Schlagwort-Archive: Telenovela

Oktober 2006 – Teil2

Ich hoffe, ich kriege noch alles zusammen… Nachdem ich mich hier zehn Tage lang eingelebt hatte, bin ich erstmal wieder nach Hause geflogen, genauer gesagt nach Hahn, von wo mich meine Familie abgeholt hat, um mich zu unserem Familientreffen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zwei Tage in Florenz

Ich bin Freitag in Arezzo angekommen. Gestern bin ich, nach einem fantastischen Mittagessen bei Nonna, mit der Regionalbahn nach Florenz zu meiner Tante Mena gefahren. Dort ist zurzeit mein Bruder und macht Sprachurlaub bei einem heißen Italiener namens Francesco. Mhh… … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Der große Kater

Was soll ich schreiben? Deutschland spielt nicht im Finale! Und hier war die Hölle los… Dienstag war ich erst mit Francesco im Schwimmbad. Danach habe ich mich fein gemacht und wir sind nach Sesto Fiorentino – einem Vorort von Florenz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein volles Wochenende

Was für ein Wochenende! Ich bin kaum zur Ruhe gekommen. Aber es war ja auch voller Erlebnisse! Und ich musste euch leider ein bisschen im Stich lassen. Aber ich habe gehört, dass der Sommer sich in Deutschland endlich breit gemacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Prussiana

Gestern hat mich Francesco schon um halb zwei abgeholt, und wir sind in den Poggetto schwimmen gefahren, wo ich am Freitag schon war. Wir haben uns dort mit Fabio getroffen, bei dem wir schon das Spiel Italien gegen die USA … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Villa Stibbert

Gestern habe ich endlich mal ein bisschen Kultur gemacht. Ich habe mir die Villa von Herrn Stibbert – einem Multimillionär und Sammler Ende des 19.Jhd. – angeschaut. Er hat dort eine beeindruckend große Waffen- und Rüstungssammlung, sowie Porzellan aus vielen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unerwarteter Besuch

Was für eine Überraschung: Maurizia – meine andere Tante aus Arrezzo – und ihre Familie waren hier. Mena und Lorenzo hatten sie im IKEA getroffen – der heute offen hatte – und sie zur Cena eingeladen. Spontan und eine große … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

San Giovanni

Ich sterbe bald! Es ist wirklich so heiß hier, dass man es kaum noch ertragen kann. Selbst Mena und Lorenzo, die eigentlich an dieses Wetter gewöhnt sein müssten, sagen, dass ihnen das Wetter zu schaffen macht. Heute Nachmittag haben sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lampredotto

So, langsam komme ich wieder in den Rhythmus! Nachdem es schon Beschwerden gegeben hatte! Aber gestern war einfach keine Zeit, um mich an den Computer setzen zu können. Das Deutschland-Spiel am Dienstag war auch schon so früh. Also da vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Am Meer

Ein unglaublich schöner Tag. Francesco hat mich gegen elf abgeholt – er war um halb zwölf da. Bei den Italienern ist es nämlich so: Man sagt nicht: „Ich hol‘ dich um elf ab“, man sagt: „Ich hol‘ dich mehr oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare