Arrivederci!

Das war’s! Bin wieder zurück…
Fazit: Vier Wochen bella Italia haben mich weder hübscher noch intelligenter gemacht. Italienisch kann ich jetzt besser, ich bin um eine Erfahrung reicher in meinem Leben und ich habe mich euch allen so nah gefühlt wie lange nicht, obwohl ich weit weg war. Das Leben ist schon verrückt, aber normale Dinge sind ja auch langweilig…
Mehr davon, bitte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.